Was bieten wir dir als Lehrling im ''ABV Metall''?

Wenn du deine Lehre in einem Betrieb des „Ausbildungsverbundes (ABV) Metall“ absolvierst,
sind dir viele Vorteile sicher:

  • regionales Angebot an überbetrieblichen Zusatzausbildungen
  • besondere Fachkompetenz
  • zusätzliche Personal- und Sozialkompetenz
  • tolle Aufstiegschancen (Berufsreifeprüfung, Werkmeisterschule, Fachhochschule…)
  • gute Verdienstmöglichkeiten
  • sicheren Arbeitsplatz in deiner Region

Attraktive und qualitativ hochwertige Lehrausbildung bis zur Lehrabschlussprüfung

Neben der regulären Lehrausbildung (Betrieb, Berufsschule) möchte dir der  „ABV Metall“ für deine gesamte Lehrzeit zusätzlich eine überbetriebliche Ausbildung (20-28 Wochen) ermöglichen, die inhaltlich und zeitlich speziell auf dein Berufsbild, deinen Fähigkeiten und den Unternehmensanforderungen abgestimmt ist.

1. Lehrjahr: Module im Ausmaß von 16 Wochen (Lehrwerkstätte Fa. Binder Lernwerk, Lehrwerkstätte Fa. HOLZ-HER, LFI Stmk.)

2. Lehrjahr: Module im Ausmaß von 4 Wochen (Lehrwerkstätte Fa. Binder Lernwerk, Lehrwerkstätte Fa. HOLZ-HER, LFI Stmk.)

3. Lehrjahr: Module im Ausmaß von 4 Wochen (Lehrwerkstätte Fa. Binder Lernwerk, Lehrwerkstätte Fa. HOLZ-HER, LFI Stmk.)

4. Lehrjahr: Module im Ausmaß von 2 Wochen (Lehrwerkstätte Fa. Binder Lernwerk, Lehrwerkstätte Fa. HOLZ-HER, LFI Stmk.)

Hier beispielhaft einige Inhalte und Zusatzangebote, die dir als Metallverbund-Lehrling geboten werden:

  • Metalltechnik – manuelle Techniken Grundlagen
  • Metalltechnik – Maschinen Grundlagen
  • Schweißen Grundlagen
  • Elektrotechnik Grundlagen
  • Schweißtechnik Vertiefung
  • Elektrotechnik Vertiefung
  • CAD ECDL
  • Stahlbautechnik
  • Allgemeinwissen / Präsentationstechniken / Motivationstraining
  • Fräsen konventionell Grundlagen
  • Reparaturdrehen
  • Kunststofftechnik / Werkstofftechnik
  • Werkzeugbau
  • Blechtechnik
  • Elektrotechnik SPS Grundlagen
  • Elektrotechnik SPS Vertiefung
  • CNC Drehen Grundlagen
  • CNC Fräsen Grundlagen
  • CNC Drehen Aufbau
  • CNC Fräsen Aufbau
  • Wartung und Instandhaltung
  • Elektrotechnische Instandhaltung
  • Pneumatik Grundlagen
  • Pneumatik Vertiefung
  • Projektorientiertes Arbeiten 1
  • Projektorientiertes Arbeiten 2
  • SPS für MetalltechnikerInnen
  • Förder- und Antriebstechnik
  • E Check – Überprüfung elektrischer Anlagen
  • Rohrleitungsbau
  • Mathematische Grundlagen
  • Angewandte Mathematik
  • Konstruktionsübungen
  • Qualitätsmanagement
  • Kommunikationstechniken
  • Englisch
  • Unternehmerisches Denken
  • Zeitmanagement
  • Projektmanagement
  • Lerntechniken
  • Lehrlingsknigge
  • Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz usw.
  • Suchtprävention
  • Umgang mit Geld
  • Erlebnispädagogische Trainings (indoor, outdoor)
  • usw.

Lehrberufe mit Zukunft
Die Unternehmen des „ABV Metall“ bieten dir einerseits einen sicheren Arbeitsplatz mit guten Verdienstmöglichkeiten und andererseits während und nach der Lehrabschlussprüfung jede Möglichkeit, dich beruflich weiter zu entwickeln (zB Berufsreifeprüfung, Werkmeisterschule, Fachhochschule, Universität).
Um einen Maturaabschluss zu erlangen und eventuell anschließend die Fachhochschule oder Universität zu besuchen, ist es nicht notwendig, dass du dich zwischen einer Schullaufbahn und einer Lehrausbildung entscheidest. Startest du nämlich deinen Bildungsweg mit einer Lehre, steht dir sowohl eine praxisorientierte Ausbildung als auch ein Maturaabschluss (Berufsreifeprüfung) offen. In vier Einzelprüfungen (Deutsch, Mathematik, Lebende Fremdsprache, Fachbereich) kannst du in zwei Studienjahren auch neben dem Beruf die Matura erlangen (Teilprüfungen können schon ab 17 Jahre abgelegt werden).

Nütze die Chance in deinem Bezirk eine zukunftsreiche Ausbildung zu starten! Die international tätigen Unternehmen im „ABV Metall“ unterstützen und fördern deine berufliche Karriere.


imagemap